Logo Familienorientierung

Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung

Der Kirchenbezirk Löbau-Zittau beteiligt sich an der bundesweiten Initiative „Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung“ von Diakonie Deutschland und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Kooperation mit der Führungsakademie für Kirche und Diakonie (fakd).

Ziel ist es u.a., eine bessere  Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erreichen sowie die Bewerbungen in den ländlichen Raum zu erhöhen. Eine Lebens- und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeitenden hat positive Auswirkungen auf die Verkündigung des Wortes Gottes.

An der Pilotphase sind insgesamt 14 ausgewählte Einrichtungen beteiligt. Wir sind der einzige Kirchenbezirk aus Sachsen, der an diesem Projekt teilnimmt.

Der Kirchenbezirksvorstand hat als Projektleiterin Superintendentin Antje Pech bestimmt. Zum Projektteam gehören Pfarrer Friedemann Bublitz und Pfarrer Martin Wappler. In der Steuerungsgruppe arbeiten KMD Christian Kühne, Bez.-Kat. Tobias Richter und Angelika Strauß mit. Beratend hinzugezogen wird die Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Kathrin Wallrabe und die Mitarbeitervertretung des Kirchenbezirkes.