• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
Tageslosung vom 15. Oktober 2019
Der HERR spricht: Zum Licht für die Nationen werde ich dich machen, damit mein Heil bis an das Ende der Erde reicht.
Gott hat Christus Jesus erhöht und hat ihm den Namen gegeben, der über alle Namen ist.

Aktuelles

  • OberlausitzKirchentag 2020

    OberlausitzKirchentag 2020 Der nächste OberlausitzKirchentag, zu dem wir Sie herzlich einladen, findet am 13. Juni 2020 im Messe- und Veranstaltungspark Read More
  • Eine Lanze brechen für die Oberlausitz

    „Eine Lanze brechen für die Oberlausitz“ Unter diesem Titel wurde am 6. September 2019 im Radio-Programm von ERF Medien - zwischen Read More
  • #unteilbar Demonstration in Dresden

    #unteilbar Demonstration in Dresden

    #unteilbar Demonstration in Dresden  Auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus unserem Kirchenbezirk waren am 24. August 2019 zur Demonstration in Dresden. Read More
  • Besuch aus Pennsylvania

    Besuch aus Pennsylvania Bis zum 23. August 2019 war Bischof Samuel Zeiser aus unserer Partnerkirche in Pennsylvania zu Gast in Read More
  • Christliches Hospiz Ostsachsen

    Christliches Hospiz Ostsachsen Angebote für Trauernde Der Ambulante Hospizdienst bietet Trauerbegleitungen an und lädt zu monatlichen Treffen nach Löbau oder Read More
  • Begrüßung

    Liebe Besucher, wir sind mit unserem Kirchenbezirk (in anderen Landeskirchen heißt solch eine Region Kirchenkreis) der östlichste Teil der Evangelisch-Lutherischen Read More
  • 1

OberlausitzKirchentag 2020

Der nächste OberlausitzKirchentag, zu dem wir Sie herzlich einladen, findet am 13. Juni 2020 im Messe- und Veranstaltungspark Löbau statt.
Der Tag steht unter dem Motto „Ich sehe was, was du nicht glaubst“. Das Motto ist angelehnt an die Jahreslosung 2020 aus dem Markusevangelium (Mk 9,24): „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“.

 Wir sehen, dass viele Menschen in der Lausitz zurzeit nur eingeschränkt positive Zukunfts-perspektiven finden können. Auch der industrielle und demographische Strukturwandel sowie der Ausstieg aus der Braunkohleförderung wecken neue Ängste. Wenn keine ausreichenden Arbeitsmöglichkeiten da sind, werden wieder Wegzüge aus der Region folgen – davon gehen Prognosen zum Strukturwandel aus.

Der OberlausitzKirchentag will möglich machen, das zu sehen, was in der Region schon da und was gut ist für die Menschen. Vernetzung kann geschehen, Diskurs und Dialog können helfen, Ängste zu mindern. Hoffnungsvolle Zukunftsperspektiven können folgen.

Der OberlausitzKirchentag findet von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt. Die Angebote sind vielfältig und richten sich an alle Menschen in der Lausitz, ganz gleich, ob sie zur Kirche gehören oder nicht.

Folgende Programmpunkte stehen bereits fest:

  • 10:00 Konventblasen (Rathaus Turm + Balkon + Markt / Wettiner Platz / Bahnhof / Messegelände)
  • 11:00 Eröffnungsgottesdienst
  • anschließend Grußworte
  • 12:00 Buntes Treiben + individuelle Mittagsverpflegung (Schwerdtner auf dem Messegelände)
  • 13:00 bis 18:00 rotes Sofa / Podiumsdiskussionen / thematische Arbeit in den Zentren / Bibelarbeiten 
  • 18:00 Abendandacht an der Weidenkirche
  • 19:00 Konzert „Alte Bekannte“
  • 21:00 Segen zur Nacht

Dialog, Diskurs und Begegnung sollen auch in den verschiedenen Zentren stattfinden:

Themenbereich Lebendige Gemeinde mit: 

  • Zentrum Familie – Zirkuszelt
  • Zentrum Jugend & Konfirmanden
  • Zentrum Frauen
  • Zentrum Männer
  • Zentrum Senior/-innen
  • Zentrum Ökumene

Themenbereich Kirchenmusik

  • Singzelt
  • Bläserworkshop
  • Kindermusical
  • Offenes Singen

Themenbereich Lebendige Lausitz mit

  • Zukunftswerkstatt Lausitz
  • Zentrum Arbeit
  • Zentrum Umwelt 

Themenbereich Diakonie

Ort der Stille – Weidenkirche

 

Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Michael Kretschmer übernommen.
Der OberlausitzKirchentag wird in Trägerschaft unseres Kirchenbezirkes veranstaltet.
Der Ev.-Luth. Kirchenbezirk Bautzen-Kamenz und der Ev. Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz sind Kooperationspartner.

Es gibt viele Beteiligungsmöglichkeiten für Interessenten:
Sie können einfach an diesem Tag auf das Messegelände kommen und die Angebote genießen. Und Sie können Familie und Bekannte dazu einladen.
Sie können sich mit einem Stand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ in den einzelnen Themenbereichen präsentieren. Hier wäre es gut, auch Aktionen mit dem Publikum einzuplanen, damit Gespräche leichter möglich werden.
Sie können sehr gern auch noch eigene Ideen einbringen und mit uns besprechen, damit wir gemeinsam vorbereiten können.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Idee oder Ihrem Stand bei uns bis zum 31.12.2019 mit dem Formular (PDF) unter www.kirchenbezirk-loebau-zittau.de zurück.

Attachments:
FileFile size
Download this file (oberlausitzkirchentag_anmeldung.pdf)oberlausitzkirchentag_anmeldung.pdf40 kB